Post auf Abwegen. Zusteller kamen in Türnitz von der Fahrbahn ab.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 15. Januar 2021 (12:44)

Die Post ist da, aber nicht dort, wo sie soll: Gleich zwei Mal kamen Postzusteller in Türnitz von der Fahrbahn ab.

So rutschte am Freitagvormittag ein Postfahrer im Sulzbachgraben ab und blieb seitlich neben der Fahrbahn hängen. Bereits am Donnerstag war ebenfalls ein Auto der Post auf der Traisenbachstraße auf Abwegen und drohte, über eine Böschung zu stürzen. In beiden Fällen zog  die Freiwillige Feuerwehr Türnitz die Autos wieder sicher auf die Fahrbahn.