Rettungsfahrer rutschte in den Graben. Zu einem Unfall mit einem Rettungsauto kam es am Montagmorgen in St. Aegyd.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 29. September 2014 (09:48)
NOEN, Einsatzdoku.at

Dem Fahrer eines Rettungsautos, der gerade zwei Personen zur Caritas Lilienfeld in die Arbeit führen wollte, wurde sichtlich schlecht. Er verlor in Kernhof die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte damit in den Graben. Der 74-Jährige und seine beiden Insassen (54 und 52 Jahre) wurden unbestimmten Grades verletzt  und  ins Lilienfelder Spital gebracht.