150 kostümierte Besucher feierten. ,,1. Rohrbacher Pflegeheim“ heimste bei Prämierung den Sieg ein.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. Januar 2020 (08:35)

Bürgermeister Karl Bader und sein „VP-Glücksbringer“-Team luden am Freitag zum 9. Rohrbacher Dorfgschnas mit Maskenprämierung und großer Tombola ein.

Rund 150 kostümierte Besucher tummelten sich im Saal des Gasthauses Linsbichler. Dem Ideenreichtum waren mit originellen Masken wieder keine Grenzen gesetzt.

Das Duo „Die Wilhelmsburger“ heizte die Stimmung bis in die Morgenstunden an. Für Riesengaudi sorgte das „1. Rohrbacher Pflegeheim“, die 10-köpfige Gruppe heimste unter großem Applaus bei der Maskenprämierung den Sieg vor der „Arche Noah“ und „Mario Kart“ ein.

Sehr originell waren auch das „Sechsertragerl“ oder die „Grundmannstörche“ mit den Rohrbacher Bäuerinnen.