Sedlacek neu an der Spitze. Auf Patrick Killmaier folgte Michael Sedlacek als Bezirksstellenleiter beim Roten Kreuz Lilienfeld.

Von Markus Zauner. Erstellt am 22. Januar 2021 (18:14)
Unter strengster Einhaltung der derzeit geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wurde Michael Sedlacek (vorne, rechts) zum neuen Rotkreuz-Bezirksstellenleiter gewählt.
ÖRK/Lilienfeld

Wechsel an der Spitze des Roten Kreuzes Lilienfeld: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wurde Michael Sedlacek als Nachfolger von Patrick Killmaier zum neuen Bezirksstellenleiter gewählt. Martin Bauer und Franz Pfeiffer vervollständigen als Sedlacek-Stellvertreter das neue Führungstrio.

„Auf das Rote Kreuz Lilienfeld wartet in den nächsten Jahren eine Fülle von herausfordernden Aufgaben, die es nun in Angriff zu nehmen gilt“, blickt Sedlacek samt Team mit großem Tatendrang in die Zukunft. Die derzeit größte Herausforderung liegt dabei mitunter in der Bewältigung der Corona-Krise, die auch für das Rote Kreuz immer wieder neue Aufgabenstellungen bereithält.

Details zum neuen Bezirksstellenleiter in der kommenden Ausgabe der NÖN Lilienfeld und im e-paper.