Gipfelklaenge im September. Der heurige Termin für die beliebte Musikveranstaltung wurde fixiert.

Von Büro Lilienfeld. Erstellt am 14. Juni 2021 (08:00)
New Image
Die Gipfelklaenge sind das musikalische Wandererlebnis im Mostviertel.
Usercontent, Fred Lindmoser

Ursprünglich als Auftakt zur Wandersaison gedacht, fanden die Gipfelklaenge voriges Jahr erstmals Anfang September statt. Dieser Termin wurde nun auch für die heurige Ausgabe des Events im Naturpark Ötscher-Tormäuer fixiert.

Die elfte Ausgabe der Veranstaltung führt Musik- und Wanderliebhaber am 4. und 5. September zu den Logenplätzen im Naturpark Ötscher-Tormäuer. So werden etwa Erlaufsee, Gemeindealpe Mitterbach, Erlaufboden und Ötscher-Basis zur Open-Air- Bühne in der Natur.

Heimische und internationale Künstler bespielen den Naturpark Ötscher-Tormäuer live: Tubonika, Diknu Schneeberger Trio feat. Benjamin Schmid, Hans Theessink & Band, DEUX (Maria Petrova & Ilse Rieder), Tanzhausgeiger und der Musikverein Mitterbach.

Neu ist heuer ein Auftaktkonzert in Mitterbach am Freitagabend, die musikalische Leitung der Gipfelklaenge übernimmt ein letztes Mal Intendantin Suzie Heger. „Die Ausgangs- und Endpunkte der Wanderungen befinden sich bei der Mariazellerbahn. Der musikalische Kurzurlaub kann bequem mit der Himmelstreppe erfolgen“, so Mostviertel Tourismus-Geschäftsführer Andreas Purt.