Weitere 30er-Zonen in Lilienfeld. 30 km/h Höchstgeschwindigkeit gilt neu im Bereich Rabenhofstraße, Abt Ockerus-Straße, Schießstatt- und Perlmoosergasse.

Von Markus Zauner. Erstellt am 27. November 2019 (14:21)
Symbolbild
Bilderbox.com

Tempo 50 war den Anrainern zu hoch: Nach Anregung durch die Bevölkerung sind im Bereich Rabenhofstraße, Abt Ockerus-Straße und Schießstattgasse sowie in der Perlmoosergasse daher zusätzliche Dreißiger-Zonen verordnet und bereits umgesetzt worden, bestätigt Stadtoberhaupt Wolfgang Labenbacher.

Die nun erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h sei auch vom Verkehrsclub Österreich für Wohngebiete empfohlen, um die Sicherheit für die Bewohner zu erhöhen, weiß der Lilienfelder Ortschef. Er appelliert an die Verkehrsteilnehmer: „Wir ersuchen um dringende Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung.“

Der Bürgermeister verweist auf mehrere Vorsprachen von Bürgern bei ihm. Nachdem seitens des Verkehrssachverständigen eine positive Stellungnahme zur Causa Tempo 30 erfolgt sei, habe man dem Wunsch der Anwohner Rechnung tragen können. Labenbachers Fazit: „Ich bin froh, wenn aus der Bevölkerung Anregungen zur Gemeinde kommen. Noch erfreulicher ist, wenn sie auch umgesetzt werden können.“