Countdown zum "Chillen" beim Stadl läuft. Gerhard und Kevin Bauer starten mit einer Café- Bar durch. Außerdem gibt es hinter der Halle 200 neue Parkplätze.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 01. Juni 2017 (05:49)
NOEN, privat
Kevin und Gerhard Bauer (von links) freuen sich schon auf ihre ersten Gäste in ihrer Event-Lounge.

Mit einem ganz neuen Angebot wartet Event-Manager und Stadl-Betreiber Gerhard Bauer ab 10. Juni auf, einer Event-Lounge.

„Das hat einfach gut zum Eventstadl gepasst. So haben wir fix, auch unabhängig von Veranstaltungen, einen Gastronomiebereich. Die Event-Lounge soll als Café-Bar ein Ort zum Chillen und gemütlich Plaudern werden“, sagt Bauer, der die Lounge mit seinem Sohn Kevin betreiben wird. Geöffnet sein soll jeden Abend zwischen 16 und 23 Uhr sowie zusätzlich an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zwischen 8 und 11 Uhr.

Neben Getränken verschiedenster Art wird es kleine Snacks wie Baguettes geben. Doch Bauer hat noch etwas neu zu bieten: beachtliche 200 neue Parkplätze. Diese wurden in den letzten Monaten hinter dem Evenstadl nahe des Sportplatzes angelegt. „Ich habe dieses Grundstück von der Gemeinde gepachtet“, berichtet Bauer.

Bei Großveranstaltungen kann er in Hinkunft inklusive der bisherigen Parkflächen beim Heizwerk mit insgesamt 400 Parkplätzen für seine Gäste aufwarten.