Unfall-Lenker hatte 1,8 Promille. Bei der Kollision eines Autos und eines Mopeds in Traisen (Bezirk Lilienfeld) sind in der Nacht auf Sonntag ein 16-Jähriger schwer und eine 18-Jährige leicht verletzt worden. Der Pkw-Lenker hatte nach Polizeiangaben vom Montag 1,8 Promille. Er war zunächst weitergefahren und wurde dann etwa 200 Meter vom Unfallort entfernt angetroffen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 30. September 2019 (13:09)
Bilderbox.com

Das Duo auf dem Zweirad war der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge auf der L5205 unterwegs, als ein 40-Jähriger sein Auto von einem Güterweg auf die Landesstraße lenkte. Das Moped prallte gegen die rechte Fahrzeugseite.

Der 16- und die 18-Jährige, die keinen Helm getragen hatte, kamen zu Sturz. Der Jugendliche wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten, die junge Frau in das Landesklinikum Lilienfeld transportiert. Der 40-Jährige wird laut Polizei sowohl der Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld als auch der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.