Fahrzeugbergung zwischen Gscheid und Terz. Zu einer Fahrzeugbergung auf die B21 wurde die FF St. Aegyd-Markt in der Nacht auf Sonntag alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 20. August 2017 (12:07)
FF St. Aeygd-Markt

Ein Fahrzeuglenker aus dem steirischen Kindberg kam auf der regennassen B21 ins Schleudern und landete im Grünstreifen neben der Straße. Die FF St. Aegyd sicherte die Unfallstelle ab und zog mittels Seilwinde den Pkw zurück auf die Straße.

Seitens der FF wurde noch die Fahrbahn gereinigt und das Fahrzeug auf einem nahen Parkplatz gesichert abgestellt. Verletzt wurde niemand.

Die FF Mariazell, welche zufällig am Unfallort vorbei kam, sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen der FF St. Aegyd ab.