Feuerwehr löschte Brand in Container in St. Aegyd . Sechs Mann rückten aus, um Müllbehälterbrand unter Kontrolle zu bringen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. Mai 2020 (14:19)
Etwa eine halbe Stunde stand die Feuerwehr im Löscheinsatz.
FF St. Aegyd

Aus bisher ungeklärter Ursache ist es am Dienstag in der Berggasse zu einem Entstehungsbrand in einem großen Restmüllcontainer gekommen.

Die umgehend alarmierte FF St. Aegyd rückte daraufhin mit sechs Mann aus. „Unter Einhaltung der aktuellen Schutzmaßnahmen wurde der Container mittels HD-Rohr abgelöscht“, schildert Feuerwehrmann Stefan Meissinger.

Nach rund einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.