Pius Maurer neuer Abt des Stifts Lilienfeld. Die Wahl unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist erfolgreich geschlagen: Das Stift Lilienfeld hat einen neuen Abt. Pius Maurer, der bisherige Prior des Stiftes, wurde von seinen Mitbrüdern unter dem Wahlvorsitz von Abt Maximilian Heim zum Vorsteher des Klosters gekürt. Das konnte die NÖN exklusiv in Erfahrung bringen.

Von Markus Zauner. Update am 16. Mai 2019 (15:33)
NÖN, Stift Lilienfeld
Pius Maurer ist neuer Abt des Stifts Lilienfeld.

Pius Maurer tritt damit in die Fußstapfen von Matthäus Nimmervoll, der nach über 25 Jahren an der Spitze des Stiftes Lilienfeld als Folge seines im August 2018 erlittenen Schlaganfalls zurückgetreten ist.

Die Abtbenediktion ist für den 28. Juli  geplant.

Weitere Details und Reaktionen zur Abt-Wahl sowie die wichtigsten Ziele von Pius Maurer in der kommenden Ausgabe der NÖN Lilienfeld und im e-paper.