Drittes Todesopfer im Lilienfelder Spital. Nach einem 87-Jährigen und einer 83-Jährigen ist im Landesklinikum Lilienfeld am Donnerstag laut Bernhard Jany von der Landeskliniken-Holding eine weitere positiv auf das Coronavirus getestete 83-Jährige gestorben.

Von APA, Redaktion. Update am 26. März 2020 (08:50)
Weiterer Todesfall am Lilienfelder Spital.
zVg

aut Bernhard Jany von der Landeskliniken-Holding ist am Donnerstag im Landesklinikum Lilienfeld eine positiv auf das Coronavirus getestete 83-Jährige gestorben.

Die Frau habe zudem an Grunderkrankungen gelitten. Sie ist das dritte Todesopfer im heimischen Spital.

Bereits in der Nacht auf Mittwoch waren ein 87-Jähriger sowie eine 83-Jährige, die beide Vorerkrankungen aufwiesen, verstorben.

Sie ist - nachdem auch im Landesklinikum Melk ein 77-Jähriger auf der Intensiv-Station gestorben war - das insgesamt zwölfte Covid-19-Todesopfer in Niederösterreich.