NÖ Challenge: Auch Gemeinde Kaumberg ist aktiv. „Als Sportphysiotherapeutin und leidenschaftliche Hobby-Sportlerin ist es mir wichtig, auch in der Gemeinde Akzente zu setzen, die zu mehr Bewegung anregen“, sagt Jugend-Gemeinderätin Marina Sörös, „mit der NÖ Challenge können Spaß, Sport und Gesundheit optimal miteinander verbunden werden.“

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 24. Juni 2019 (08:07)
shutterstock.com/lassedesignen
Symbolbild

Kaumberg nimmt am Wettbewerb „Aktivste Gemeinde in Niederösterreich“ von Sport.Land Niederösterreich teil. Startschuss ist am 1. Juli. Mithilfe der „Runtastic-App“ auf dem Smartphone wird jede Minute sportlicher Betätigung in der freien Natur – egal ob wandern, laufen oder mit dem Fahrrad fahren – bis Ende September dokumentiert und auf dem Bewegungskonto der Gemeinde festgehalten. Stattfinden wird in diesem Zusammenhang auch der 2. Arathon am 21. September in Kaumberg.