Knipser gesucht

Erstellt am 10. Mai 2023 | 05:15
Lesezeit: 2 Min
mf-kommentar-zottl
Foto: EFKSshutterstock.com, NÖN
Werbung
Malcolm Zottl über die dringendste Personalie im Traiskirchner Transfersommer.

Traiskirchen hat nur neun Tore im Frühjahr geschossen? Aber die sind doch unter den ersten Drei in der Rückrunden-Tabelle. Die Frage eines burgenländischen Journalisten-Kollegen am Freitagabend in Siegendorf bringt auf den Punkt, was Traiskirchen fehlt : Die Torgefahr.

Neun Tore in elf Spielen: Das ist die Bilanz eines Absteigers, keines Spitzenteams. Mit einem Torschnitt von unter 1,0 hilft auch die beste Defensive der Liga nur mehr bedingt.

Der FCM hat trotz der Ladehemmung (und vieler Ausfällen) fast das Optimum herausgeholt. Im Sommer besteht an vorderster Front dennoch akuter Handlungsbedarf. Kein Spieler traf in der Rückrunde öfter als zweimal. Es fehlt der klassische Golagetter mit eingebauter Torgarantie.

Ein treffsicherer Stürmer ist im Sommer ein Muss. Den richtigen Mann zu finden, ist nicht einfach. Das weiß Traiskirchen. Mit Sasa Varga und Milan Jurdik gingen die letzten beiden Versuche daneben.

Mit Mein NÖN.at kannst du viele weitere spannende Artikel lesen.

Jetzt registrieren