500. Geburt im Landeskrankenhaus Melk. Das Krankenhaus Melk erfreut sich bei Geburten weiterhin großer Beliebtheit. Vor wenigen Tagen gab es die bereits 500. Geburt in diesem Jahr.

Von Markus Glück. Erstellt am 12. Oktober 2020 (08:25)
LKH Melk

Bereits die 500. Geburt kann das Krankenhaus Melk in diesem Jahr verzeichnen. Vor wenigen Tagen erblickte der kleine Raphael um 4.15 Uhr das Licht der Welt. Der kleine Junge wiegt 3.585 Gramm und misst 50 Zentimeter. Mutter Eva und der kleine Junge sind wohlauf. Raphael ist das erste Kind der Familie Schweiger, die aus Landfriedstetten (Gemeinde Bergland) stammt. Unterstützt wurde die Geburt von der diensthabenden Hebamme Maria Reithmayer und Oberarzt Branislav Vojtassak.