72 Fälle: Infektionszahl im Bezirk Melk sinkt weiter. Corona-Situation in der Region entspannt sich von Woche zu Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell im Bezirk bei 55 pro 100.000 Einwohner.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 09. Februar 2021 (10:08)
Symbolbild
Egoreichenkov Evgenii/shutterstock.com

Waren es zum Beginn der Vorwoche 93 Personen, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, zählt der Bezirk Melk laut Angaben der Bezirkshauptmannschaft Melk aktuell (Stand Dienstag) 72 Infektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 55 pro 100.000 Einwohner. Derzeit sind 194 Personen als Verdachtsfälle bzw. Kontaktpersonen behördlich abgesondert.