Ysperklamm ist drittschönster Platz in Österreich

Erstellt am 27. Oktober 2017 | 06:35
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6888550_mel16ysperklamm.jpg
Nach rund einem Jahr Bauzeit wartet die Ysperklamm nun mit neuen Parkplätzen, renovierten Stegen und Infostelle auf.
Foto: NOEN, Ysperklamm
Werbung

Das Rennen um den schönsten Platz Österreichs ist geschlagen. Donnerstagabend verkündeten die Moderatoren Armin Assinger und Barbara Karlich den Sieger. Und der kommt in der vierten Auflage der ORF2-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" aus Vorarlberg. Der Körbersee ist der schönste Platz in Österreich.

Mit den Publikumsstimmen von zuhause aus sowie der Jurybewertung (51 Punkte) schaffte es der NÖ-Beitrag - die Ysperklamm  - auf Platz drei.  Platz zwei geht an das Habachtal in Bramberg (Salzburg).

Schon im Vorjahr landete Niederösterreich auf dem Stockerl. Die Ötschergräben schafften es auf Platz zwei Im Bundesfinale. Aufs Podest kamen die Niederösterreicher in diesem Jahr auch mit der Ysperklamm.

Mehr zur Ysperklamm sowie zum Bundesfinale lest ihr in der kommenden Ausgabe der Melker NÖN!

Werbung