Persenbeug-Gottsdorf: Coronaverdacht im Gemeinderat. Am Mittwoch hätte Gemeinderatssitzung in der NMS stattfinden sollen. Dieser Termin ist abgesagt, sie wird entweder verschoben oder virtuell abgehalten.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 15. September 2020 (11:07)
angellodeco/Shutterstock.com

Dieser Termin ist gestrichen: Am Mittwoch hätte der Gemeinderat von Persenbeug-Gottsdorf in der NMS getagt. Aufgrund einer möglichen Corona-Erkrankung einer Mandatarin wird diese nun nicht stattfinden. Die Sitzung wird entweder verschoben oder virtuell abgehalten. Laut NÖN-Informationen habe sich die Mandatarin womöglich bei einem Elternabend oder einer Erstkommunionsvorbereitung infiziert.