Blindenmarkt: Teenager wollte Frau vergewaltigen. Zu einem dramatischen Zwischenfall kam es bei einer Krampusfeier in Blindenmarkt.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Update am 09. Dezember 2019 (10:16)
Während eines Krampuslaufes fiel ein Junge über eine Frau her.
Weingartner

Unvergessen bleibt für eine 23-Jährige eine Adventveranstaltung in Blindenmarkt. Laut der Polizei Neumarkt kam es bei einer Nikolausfeier mit Krampussen in Blindenmarkt zu einem Handgemenge zwischen einem 18-Jährigen und einer maskierten Gruppe. Die Burschen suchten das Weite, nur eine Frau blieb alleine zurück.

Diese Situation nützte der Beschuldigte aus und riss sie zu Boden. Er versuchte wiederholt, sie gegen ihren Willen zu küssen. Verzweifelt wehrte sich die Läuferin. Dabei packte der Teenager sie an den Haaren und zog sie abermals wieder zu Boden. Dann versuchte er, sie auszuziehen.

Mit letzter Kraft gelang ihr die Flucht. Der Mann wurde von der Polizei vorübergehend festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt.