Schallaburg zeigt 2019 "Der Hände Werk". Die Schallaburg (Bezirk Melk) zeigt von 16. März bis 3. November 2019 "Der Hände Werk".

Von Redaktion, APA. Erstellt am 02. Januar 2019 (10:47)
Die Schallaburg
Schallaburg/photo-graphic-art

Die Ausstellung "präsentiert einmalige Meisterstücke, erfinderisches Werkzeug und erinnert an nahezu vergessene Geschichten handwerklichen Lebens", hieß es am Mittwoch. Der künstlerische Leiter Kurt Farasin bezeichnete die Schau als "Liebeserklärung an die unglaublichen Fähigkeiten unserer Hände".

Die Reise im niederösterreichischen Renaissanceschloss führe vom Mittelalter bis in die Gegenwart und lade ein, die Zukunft mitzugestalten, wurde in einer Aussendung mitgeteilt. "Die kommende Ausstellung hebt die Fähigkeiten unserer Hände hervor, die Bedeutung der Hand als solche für unsere Kultur. Die Schau gibt Handwerkerinnen und Handwerkern mit ihren persönlichen Geschichten und Meisterwerken aus Vergangenheit und Gegenwart eine Bühne", wurde Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zitiert. Die Schallaburg zähle zu den erfolgreichsten Ausstellungszentren Österreichs, so Mikl-Leitner.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Handwerkstatt Schallaburg" laden jedes erste Wochenende im Monat Handwerker zum Mitarbeiten ein. "Unser Publikum soll mit dem Gedanken rausgehen, dass Handwerk eine Zukunft hat", so Farasin zur kommenden Ausstellungssaison.