Polizei ermittelt: Brandstiftung vermutet. Zwei Einsätze innerhalb kürzester Zeit für die Feuerwehr Loosdorf. Beim Ersten brannte ein Wiesenstück nähe der Gleise und beim Zweiten waren sie als Verstärkung für die Feuerwehr Roggendorf bei einer zu einem Treibstoffaustritt ausgerückt.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Erstellt am 26. Juni 2020 (09:06)

Alarmierung für die Florianis von Loosdorf. Ein Bahndammbrand am Rübenplatz sorgte rief die Feuerwehr am Plan. Bei den Löscharbeiten fand man Utensilien, die auf eine Brandstiftung schließen lassen. Die Polizei ermittelt.

Kurze Zeit später mussten die Silberhelme wieder ausrücken. In Roggendorf (Gemeinde Schollach) trat Treibstoff bei einer Firma aus. Die Loosdorfer unterstützten die Kollegen von Roggendorf bei der Beseitigung des Mittels.