Fußgänger von Auto erfasst und verletzt. Ein 39-jähriger Pole, der nach Polizeiangaben vom Mittwoch unvermittelt die Fahrbahn betreten hatte, wurde bei einem Unfall am Dienstag in Bergland (Bezirk Melk) schwer verletzt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 28. August 2019 (08:13)
YINGSIAM/Shutterstock.com
Symbolbild

Der Zusammenstoß ereignete sich laut Exekutive gegen 23.00 Uhr. Der Pole wurde kurz vor dem Ende der Ortschaft Oberegging auf der B25 vom Pkw eines 30-Jährigen angefahren und über den Wagen geschleudert.

Das Unfallopfer blieb auf der Straße liegen und wurde nach der Versorgung an Ort und Stelle in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert.