Pkw-Lenker bei Auffahrunfall auf Westautobahn verletzt. Am Montag eilte die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zu einem Unfall auf die Westautobahn - ein Pkw war einem Lastwagen aufgefahren.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 07. Mai 2019 (21:49)

Der Lenker wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits von den anwesenden Rettungskräften versorgt.

Der verunfallte Wagen war nach dem Aufprall am Lkw auf der zweiten Spur der Westautobahn zum Stillstand gekommen. Die Florianis mussten zunächst den zweiten Fahrstreifen räumen und den Pkw auf den Pannenstreifen schieben.

Da sich alle Räder des im Frontbereich erheblich beschädigten Unfallfahrzeugs drehen ließen, beschloss der Einsatzleiter der FF Pöchlarn, das Auto von der A1 zu schleppen und auf einem Parkplatz abstellen zu lassen.