Crash auf B1 in Pöchlarn forderte zwei Verletzte. Gegen 6 Uhr Früh krachte es auf der B 1 im Bereich des Pöchlarner Autohauses Eigenthaler: Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 30. November 2020 (13:07)
In Pöchlarn rückten Montagfrüh schon die Einsatzkräfte an.
Dominik Meierhofer

Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute, Montagfrüh, gegen 6 Uhr. Auf der Bundesstraße 1 kollidierten in der Nähe des Pöchlarner Autohauses Eigenthaler zwei Fahrzeuge, ein Pkw und ein Pritschenwagen, miteinander.

Der Crash forderte zwei Verletzte: Eine Person wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Krankenhaus St. Pölten gebracht, der Samariterbund transportierte einen der beiden Lenker aufgrund seiner leichten Verletzungen ins Amstettner Spital.