Feuerwehreinsatz bei der Donauschleuse Ybbs. Am Sonntagnachmittag mussten drei Feuerwehren im Bereich Donauschleuse Ybbs ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 27. August 2017 (16:47)

Ein treibendes Boot, das zuvor aufgrund eines ausgefallenen Motors in ein Stahlseil vor der Schleuse getrieben war, musste von den Feuerwehren geborgen werden.

Mit A-Booten auf der Donau gelang es den Florianis rasch, das fahruntüchtige Boot aus dem Seil zu befreien und sicher anzulegen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.