Aufatmen in Ybbs - Vize Schachner negativ. Nach dem positiven Coronatest von SP-Bürgermeister Alois Schroll musste sich auch SP-Vizebürgermeisterin Ulrike Schachner in Quarantäne begeben.

Von Markus Glück. Erstellt am 17. September 2020 (14:56)
privat/SPÖ

Besonders pikant dabei: Schachner ist auch Lehrerin an der Sportmittelschule Ybbs und war am Montag noch im Unterricht. Nach Bekanntwerden der Coronainfektion des Stadtchefs stand auch Schachner unter Quarantäne. Viele beunruhigte Eltern von Kindern an der Sportmittelschule meldeten sich daraufhin bei der NÖN, da sie nicht wussten, ob ihre Kinder auch von der Quarantäne betroffen sind. Jetzt heißt es für alle Beteiligten aufatmen. "Ich habe ein negatives Testergebnis erhalten", freut sich Schachner. Alle anderen Tests von Ybbser Kontaktpersonen sind bisher negativ verlaufen. Es gibt weiterhin nur einen positiven Covid-Fall in Ybbs, den von Stadtchef Schroll, der weiterhin allerdings keine Symptome verspürt.