Bergland/Ybbs: Weiter warten auf Burger King-Öffnung. Mit dem Wochenende öffnet nach McDonalds auch Burger King einige seiner McDrive-Standorte. Weiterhin warten auf Whopper und Co heißt es dennoch noch im Bezirk Melk.

Von Markus Glück. Erstellt am 24. April 2020 (15:06)
Symbolbild 
James R. Martin/Shutterstock.com

Die Burger King-Filiale entlang der A1-Westautobahn in Bergland bleibt derzeit noch geschlossen. „Die Autobahnstandorte sind derzeit alle von der Wiedereröffnung ausgeschlossen“, betont Jan-Christoph Küster von Burger King Österreich. Wann die Filiale in Bergland wieder öffnen wird, steht derzeit noch in den Sternen.

„Wir machen die Entscheidung abhängig von den Maßnahmen der Bundesregierung“, meint Küster. Für die Burger King-Filiale ist es die bereits zweite Schließung binnen eines halben Jahres. Im Herbst musste der Betrieb aufgrund Probleme bei der Lüftungsanlage für mehrere Wochen pausieren.