MNS-Masken: Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an. Bei Verkehrskontrollen bemerkten die Polizisten im Bezirk Melk öfters, dass viele in beruflichen Fahrgemeinschaften den Mund-Nasen-Schutz vergessen...

Von Markus Glück. Erstellt am 19. November 2020 (08:27)
Symbolbild
ToKa74/shutterstock.com (Maske) bzw. APA/dpa (Polizei)

476 Coronafälle gab es im Bezirk Melk in den vergangenen sieben Tagen, knapp 6.500 im gesamten Bundesland. Bei Verkehrskontrollen bemerkten die Polizisten im Bezirk Melk nun öfters, dass viele Personen, welche beruflich in Fahrgemeinschaften unterwegs sind, den Mund-Nasen-Schutz vergessen.

Um der Ausbreitung des Virus weiterhin Einhalt zu geben, kündigt das Bezirkspolizeikommando Melk nun gegenüber der NÖN verstärkte Kontrollen seitens der Verkehrspolizisten an.