Vandalismus in Ybbs: „Mein Blut für mein Bosnien“. Täter sprayten nationalistischen Spruch in Bewegungspark.

Von Markus Glück. Erstellt am 30. Juni 2019 (18:42)
zVg

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es im Bereich der Donaulände und am Kirchenplatz zu Sachbeschädigungen durch bisher unbekannte Täter0.

zVg

Während sich die Täter auf der Gebäuderückseite mit einem Graffiti verewigten, hinterließen sie auf einem Betontisch beim Bewegungspark einen nationalistischen Spruch aus Bosnien.

Übersetzt bedeutet dieser „ Mein Blut für mein Bosnien“ und ist auch ein beliebtes T-Shirt-Motiv. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Sachbeschädigungen besteht ist derzeit noch offen. Hinweise an die Polizeiinspektion Ybbs unter 059133 3145-100