Kuriose Tierretung rief Feuerwehr auf den Plan. Am Montag wurde die Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn zu einer Tierrettung angefordert. Ein junger Schwan verirrte sich und sorgte für "Unruhe" in einem Garten. Binnen weniger Minuten konnte das junge Tier eingefangen und bei der Erlauf wieder freigelassen werden.

Von NÖNat Online-Team. Erstellt am 07. Oktober 2019 (21:03)