Pkw Brand auf der A1 zwischen Loosdorf und Melk. Am Sonntagnachmittag (14. Februar) wurde die FF Loosdorf zu einem Pkw Brand auf die A1 Richtung Salzburg gerufen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 14. Februar 2021 (20:35)

Ein mit fünf Personen besetzter Pkw geriet kurz vor der Ausfahrt Melk in Brand. Der Lenker konnte den Wagen noch sicher abstellen, und die 5 Insassen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der FF Loosdorf stand der Wagen bereits in Vollbrand. Seitens der Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der ausgebrannte Pkw von der A1 verbracht. Die Brandursache ist unbekannt.