Sooß: Pkw in Bach gestürzt

Bei Sooß im Bezirk Melk ist am Sonntagmorgen ein Lenker mit seinem Auto in einen Bach gestürzt.

Erstellt am 28. November 2021 | 11:48
Lesezeit: 1 Min

Am Sonntagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Hürm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Bei Sooß verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug auf der Schneefahrbahn, woraufhin er gegen eine Laterne prallte und infolge in einen angrenzenden Bach stürzte.

Der Lenker blieb unverletzt wurde jedoch zur Klinischen Kontrolle mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus zur Abklärung gebracht. Für die Fahrzeugbergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Loosdorf mit dem Kran nachgefordert. Nach etwa 1,5 Std. konnten die Florianis wieder einrücken.