Pkw prallte auf Westautobahn gegen Leitwand. Ein Autounfall auf der Westautobahn bei Ybbs ließ am Mittwochvormittag die ansässige freiwillige Feuerwehr ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 05. Februar 2020 (14:13)

Der Wagen einer Lenkerin kam auf der Westautobahn ins Schleudern, prallte gegen die Leitwand, stürzte seitlich um und blieb auf der Seite liegen. Die Frau blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe räumte die Ybbser Feuerwehr die Unfallstelle.