Mit Melker Elektrik auf die Planai. Gottwald baut an neuer 10er-Gondel in Schladming. Firmenchefs besichtigten Baustelle.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 11. September 2019 (05:57)
Gottwald
Lokalaugenschein in Schladming: die Gebrüder Gottwald Bernd (1. v. l.), Peter (5. v. l.) und Jürgen (6. v. l.) auf der Baustelle.

Über 20 Millionen Euro für das perfekte Wintersporterlebnis: Die Arbeiten an der neuen 10er-Gondelbahn in Schladming laufen auf Hochtouren. Mit dabei auf der Baustelle in der Steiermark: 14 Mitarbeiter der Melker Firma Gottwald.

Gottwald
Baustelle in Schladming

„Da es mit einem lokalen Elektro-Unternehmen Probleme gab, wollten die Projektverantwortlichen umsatteln. Wir kamen ins Gespräch und boten mit an“, berichtet Peter Gottwald, wie es dazu kam.

Seit Mai arbeitet Gottwald nun am Schladminger Großprojekt mit. Vergangenes Wochenende machten sich die Firmenchefs Peter, Bernd und Jürgen Gottwald bei einem Lokalaugenschein ein Bild von der Mega-Baustelle. 25 Verteiler installieren die Melker Arbeiter, auch um die Brandmeldeanlage kümmert sich die Elektro-Firma aus der Bezirkshauptstadt.

Die Deadline für das Großprojekt rückt immer näher: Für Anfang Dezember ist die Eröffnung geplant. Aus der Ruhe lassen sich die Gottwalds aber nicht bringen: „Das ist zwar ein knappes Zeitfenster, aber wir haben die Mitarbeiterzahl vor Ort aufgestockt und sind guter Dinge.“