Hakenkreuz-Graffiti im Pöchlarner Stadtpark

Nachhilfe im Geschichtsunterricht brauchen drei 16-jährige Jugendliche aus Pöchlarn.

Markus Glück
Markus Glück Erstellt am 20. September 2021 | 12:12
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Von Spok83, Shutterstock.com

Am Freitagnachmittag zogen diese im Pöchlarner Stadtpark mittels rotem Lackspray eine Spur der Verwüstung. Neben Parkbänken, Mistkübel, einem Pavillon sowie Bäume sprayte einer der Jugendlichen ein Hakenkreuz sowie die Abkürzung „SS“ auf den dortigen Boden. Die Täter konnten nach Zeugenhinweisen kurz nach der Tat in der Nähe des Tatorts von Polizeibeamten ausgeforscht werden. Sie werden wegen Sachbeschädigungen und nach Paragraf 3g nach dem Verbotsgesetz angezeigt.

Anzeige