Hürmer wieder bei Alpen Grand Prix. Schlagerstar Uwe Römer mit Komposition von Gerhard Mayer in Meran.

Erstellt am 17. Juni 2014 (23:59)
NOEN, FRANZ GLEISS

HÜRM / Einmal mehr nimmt der Hürmer Komponist Gerhard Mayer mit einer Komposition beim Alpen Grand Prix am 17. Oktober im Kursaal in Meran teil. Schlagersänger Uwe Römer aus Deutschland wird die Komposition „Du hast das gewisse Etwas“ auf die Bühne bringen.

Der Alpen Grand Prix zählt zu den bedeutendsten Musikwettbewerben für die Bereiche Schlager und Volksmusik. Heuer gibt es jedoch Einschränkungen. „Die Teilnehmer für den Grand Prix wurden auf zehn Finalisten je Sparte eingeschränkt. Umso schwieriger war es bei den vielen Einsendungen beim Vorentscheid durchzukommen, waren es doch noch im Vorjahr doppelt so viele Finalteilnehmer“, freut sich Gerhard Mayer über den Erfolg.

Änderungen gibt es auch im Ablauf: Im Gegensatz zum Jahr davor wird der Alpen Grand Prix erstmals an nur einem Abend stattfinden. In den Jahren davor war ein Tag der Schlagermusik und ein Tag der Volksmusik gewidmet. Interpreten aus ganz Europa werden ihre Songs präsentieren.