Loosdorf: Süße Fellnasen aus Kofferraum gerettet. Bei der Autobahnabfahrt sind drei Welpen illegal auf einem Tankstellenparkplatz angeboten worden. Die gerade mal neun Wochen alten Hunde mussten auf engstem Raum ausharren.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Erstellt am 09. Mai 2019 (09:03)
Tierheim St. Pölten

Dem Tankstellenbesitzer ist es zu verdanken, dass die Welpen noch vor dem Verkauf gerettet wurden. Die Polizei bestätigte den Einsatz. Die Beamten nahmen die drei Schäferhund-Mischlinge auf und brachten sie ins Tierheim St. Pölten. "Wir hoffen sie finden jetzt ein gutes Zuhause", berichtet der Beamte.

"Auch wenn es schwer fällt und man Mitleid hat, sollten illegale Kofferraumkäufe vermieden und der Polizei gemeldet werden", erklärt Tierheimleiter Davor Stojanovic.

Zum Glück sind die drei Mädchen (Roxy, Lisa, Julie) - bis auf Parasiten - kerngesund und wohlauf.

Sie sind sehr aufgeweckt, zuckersüß und und trotz ihres erlebten freundlich gegenüber Menschen.

Interessenten können sich unter  02742/ 77272 einen Termin ausmachen um die Welpen kennenzulernen.