Strabag eröffnet neuen Camp[us] Ybbs

Baukonzern Strabag eröffnet in Ybbs mit dem Camp[us] Ybbs modernstes Lehrlingsausbildungszentrum in Österreich. Jährlich werden künftig in Ybbs 250 Lehrlinge ausgebildet.

Markus Glück
Markus Glück Erstellt am 08. Oktober 2021 | 13:19
New Image
"Schlüsselübergabe" für das neue Lehrlingszentrum der Strabag in Ybbs.
Foto: Markus Glück

Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich für das neue Lehrlingsausbildungszentrum, den Campus Ybbs, eröffnete am Freitag Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzende der Strabag SE und der Ybbser Alfred Gusenbauer, Aufsichtsratsvorsitzender der Strabag, das rund zehn Millionen Euro Zukunftsprojekt des Baukonzerns.

"Der Fachkräftemangel ist die große Herausforderung unserer Branche. Wir wollen dem mit dem Camp[us] Ybbs entgegentreten. Deshalb haben wir mehr als zehn Millionen Euro investiert, um unseren Nachwuchskräften die modernste Ausbildung in Österreich zu bieten", erklärt Birtel im Rahmen der Eröffnung. D

Die ersten Lehrlinge sind bereits vor drei Wochen eingezogen, insgesamt werden künftig jährlich rund 250 Lehrlinge in Ybbs ausgebildet. Jeder Lehrling wird künftig vier Wochen pro Jahr, zusätzlich zur Ausbildung in der Berufsschule, in Ybbs verbringen.