Khols Stippvisite im Kilber K4. Bei einer Informationskonferenz zur Bundespräsidenten-Wahl nutzten im K4 in Kilb über 400 Funktionäre der Volkspartei NÖ aus dem Mostviertel die Möglichkeit, den ÖVP-Bundespräsidentschaftskandidaten, Andreas Khol, besser kennenzulernen.

Erstellt am 02. April 2016 (05:04)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bei der Informationskonferenz zur Bundespräsidenten-Wahl im K4 in Kilb waren: Landtagsabgeordneter Karl Moser (v. l.), Heidi Khol, Bundespräsidentschaftskandidat Andreas Khol, VP-Bezirksgeschäftsfürhrerin Andrea Blauensteiner, Denise Gotsmy, Landesrat Stephan Pernkopf und Nationalrat Georg Strasser.
NOEN, VP NÖ

Bereits untertags war Khol bei zahlreichen Terminen im Mostviertel unterwegs, unter anderem auch bei einer Verteilaktion im Melker Löwenpark und in der Innenstadt von Melk. VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner sieht mit 14.468 Unterstützungserklärungen eine breite und hohe Akzeptanz für Andreas Khol in NÖ.