Problem jetzt selbst ausbaden. über die drängende Lösung fürs Pöchlarner Stadtbad.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 07. April 2021 (05:19)

Sommerferien 2016: Eine Bürgerinitiative sammelt rund 1.000 Unterschriften gegen die drohende Schließung des Pöchlarner Stadtbades. Ob die vielen Fans der Freizeitanlage auch diesen Sommer ausrücken müssen? Das in die Jahre gekommene Bad gehört nach wie vor saniert – und jetzt muss auch noch ein neuer Pächter her.

Mit einer fragwürdigen Verhandlungsstrategie vonseiten der Stadtgemeinde stieß man die bisherigen Betreiber vor den Kopf. Nico Hasic und sein Team waren über zehn Jahre lang ein starker Partner am Beckenrand, auf die man sich verlassen konnte. Sie hätten auch gerne weitergemacht, aber nicht unter den Vorgaben der Stadtgemeinde. Tja, diese lotet jetzt die Bedingungen aus, um das Pöchlarner Stadtbad selbst zu betreiben. Es wird ihnen in der kurzen Zeit auch nichts anderes übrig bleiben: Für gewöhnlich startet die Saison im Mai. Die Zeit läuft – und dieses Problem muss die Gemeinde jetzt schnellstmöglich selbst ausbaden.