Dabei sein ist wirklich alles

Über Josef Rieglers Teilnahme an den Paralympics in Tokyo.

Erstellt am 01. September 2021 | 01:39

Dabei sein ist alles – das trifft auf kein sportliches Event so zu wie auf die Olympischen Spiele. Und das hat das Rollstuhltennis-Ass Josef Riegler im Fall der Paralympics in Tokyo geschafft.

Schade ist natürlich, dass der Texingtaler mit Scheibbser Wurzeln weder im Einzel noch im Doppel über die erste Runde hinausgekommen ist. Am Tag X seine beste Leistung abzurufen, ist immer schwer. Gelingt das nicht, ist das bei einem Karrierehighlight wie den Paralympics besonders bitter. Da sind auch die schwierigen Bedingungen – 33 Grad Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit und der kurzfristige Wechsel auf den hallenähnlichen Center Court – nur ein schwacher Trost.

Riegler kann die japanische Hauptstadt aber erhobenen Hauptes verlassen. Der aktuell beste Rollstuhltennisspieler Niederösterreichs hat alles gegeben. Und allein die Tatsache, dass der 46-Jährige Teil des Mega events mit den über 4.000 besten Athleten mit Behinderungen war, zeugt von seinem großen Talent.

Ein Talent, das er bald wieder in der Kreismeisterschaft und nationalen wie internationalen Rollstuhltennisturnieren zeigen wird. Und das mit den einmaligen Erfahrungen, die er in Tokyo gesammelt hat. Riegler war dabei – und das ist in diesem Fall wirklich alles.