Rascher Ermittlungserfolg dank NÖN-Artikels. Aufgrund des Online-Berichtes der NÖN gingen zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung bei der Polizei ein.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Erstellt am 21. Juni 2019 (10:34)

Unbekannte hatten in der Nacht auf Fronleichnam Symbole und Signaturen auf die Brücke bei Albrechtsberg gesprayt - wir hatten berichtet.

Die Polizei konnte mittlerweile fünf Jugendliche aus Loosdorf ausforschen. "Es ging alles sehr rasch", berichtet ein Polizeibeamter.

Die Teenager sind allesamt geständig. Sie müssen zum Rapport bei SP-Bürgermeister Thomas Vasku antreten, da die Gemeinde Hauptgeschädigte ist.

"Es war eine blöde Aktion", so die Jugendlichen reuig.