Verletzte Lenkerin nach Kollision in Wagen eingeklemmt. Am Montag kam es auf der B1 bei Rohr im Kreuzungsbereich mit der L5344 zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 08. September 2021 (06:23)

Die Feuerwehr Loosdorf sowie die Feuerwehr Albrechtsberg-Neubach rückten zur Menschenrettung aus. Mittels hydraulischen Gerätes konnte die Lenkerin aus dem stark deformierten Fahrzeug befreit werden. Sie wurde anschließend mit dem Notarzthubschraubers ins Krankenhaus geflogen.

Die beiden Insassen des zweiten Fahrzeuges wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Ein Polizist in einem zivilen Funkwagen wurde Augenzeuge dieses heftigen Unfalls und war Ersthelfer bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte. Die B1 musste für die Dauer des Einsatzes teilweise gesperrt werden.