Bezirkserntedankumzug als Zuschauermagnet. Tausende Zuschauer ließen sich den Bezirkserntedankumzug am Sonntag in Mank nicht entgehen.

Von Michael Bouda. Erstellt am 06. Oktober 2019 (19:02)

Die über 60 kreativ gestalteten Wägen drehten nach dem Festakt zum 70-Jahr-Jubiläum der Landjugend Bezirk Mank zwei Runden durch die „Stadt mit vielen Gesichtern“. Was die Landwirtschaft heute leistet und welche Wurzeln sie, gerade in der Region, hat, stand dabei im Mittelpunkt – vom Getreide über Tierhaltung bis zur Forstwirtschaft. Auch zahlreiche Ehrengäste wohnten dem Spektakel, das nur alle sechs Jahre stattfindet, bei.