Erstellt am 10. Januar 2017, 04:49

von Markus Glück

Schnee hat den Bezirk Melk im Griff. Mehrere Unfälle und Verletzte forderte starker Schneefall am Wochenende vor allem auf A1 und bei Loosdorf.

Minusgrade im zweistelligen Bereich und dazu starker Schneefall verwandelten den Bezirk über das Wochenende in eine Winterlandschaft. Vor allem am Sonntag hatten die Einsatzkräfte im Bereich Loosdorf und Melk alle Hände voll zu tun.

Kleines Kind bei Zusammenstoß verletzt

Bereits am Vormittag krachten in der Hürmerstraße zwei Pkw frontal zusammen. Dabei wurde ein kleines Kind unbestimmten Grades verletzt und vom Samariterbund Loosdorf ins nahe Landesklinikum Melk gebracht.

Neben den winterlichen Fahrverhältnissen auf der B1 verschärfte die Situation auch das vermehrte Verkehrsaufkommen. Aufgrund kilometerlanger Staus und zähflüssigen Verkehrs auf dem Autobahnabschnitt zwischen Loosdorf und Amstetten wichen zahlreiche Lenker nämlich auf die B1 aus.

Am Nachmittag kam es auf Höhe des Lagerhauses in Roggendorf auf der B1 zu einem schwerwiegenden Unfall, bei dem zwei Autos zusammenkrachten. Der Aufprall riss bei einem Pkw die vordere Achse aus. Insgesamt gab es drei Verletzte, die abermals vom Samariterbund ins Landesklinikum transferiert wurden. Die B1 musste deshalb gesperrt werden.

Feuerwehr zog positive Bilanz

Am Sonntagabend zog Bezirks-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Anton Jaunecker dennoch eine positive Bilanz. „Bis auf Loosdorf und auf der A1 gab es keine gröberen Zwischenfälle. Die Leute haben sich an die Fahrverhältnisse angepasst und diszipliniert verhalten“, so Jaunecker.

Neben dem Sonntag war aber auch der vergangene Dienstag für die Einsatzkräfte ein einsatzreicher Tag. Zahlreiche Feuerwehren rückten zu Schnee- und Glatteisunfällen im gesamten Bezirk aus.

So krachte auf der Westautobahn zwischen Melk und Loosdorf ein Lkw gegen einen Pkw, in dem sich eine Familie mit zwei Kindern befand. Ebenfalls auf der A1 kam zwischen Ybbs und Pöchlarn ein Wohnmobil von der Straße ab. In Ruprechtshofen rutschte ein Pkw-Lenker in ein Buswartehäuschen. Und in Schrattenbruck bei Melk kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw.