Stadtzeitung: „Schwarzes“ Cover ärgert Opposition. Grünen und SPÖ über neuestes Cover bei „Löwenpost“ verärgert.

Von Markus Glück. Erstellt am 16. Februar 2021 (08:40)

Das aktuelle Cover der Melker Stadtzeitung zum Start des Anrufsammeltaxis sorgt derzeit für Verstimmung. Obwohl beim Fototermin auch Fotos mit Vertretern der Grünen und SPÖ gemacht wurden, findet sich auf der Titelseite nur ein Foto mit Stadtchef Strobl, Vize Kaufmann und Landesrat Schleritzko (alle ÖVP).

„Natürlich haben wir uns darüber geärgert. Barbara Bilderl hat viel Arbeit in das Projekt hineingesteckt“, meint Grünen-Gemeinderat Gabriel Kammerer. Bei der SPÖ ist Gemeinderat John Haas über das Vorgehen „erstaunt“. Für ÖVP-Fraktionsobfrau Ute Reisinger sind am Foto jene Personen abgebildet, die, mit Ausnahme des Stadtchefs, ressortzuständig sind. „Es ist richtig, dass nicht alle abgebildet sind, die am Projekt mitgearbeitet haben."