Stadt Ybbs zieht Strabag-Deal an Land. Baukonzern errichtet exklusives Projekt.

Von Markus Glück. Update am 22. November 2019 (11:00)
Symbolbild
APA (AFP)

Nach dem kurzfristigen Aus für den Lebensmittelhändler Transgourmet in Ybbs, hat die Stadtgemeinde mit der Strabag einen geeigneten Nachfolger für das freie Gewerbegrundstück neben der Firma Mitterbauer im Süden der Stadt gefunden. Auf einer Größe von insgesamt 31.500m wird der Baukonzern ein neues Projekt verwirklichen.

 Reinhard Kernschner und Alois Schroll
Stadtgemeinde Ybbs

SP-Bürgermeister Alois Schroll spricht gegenüber der NÖN von einem Exklusiv-Projekt für Österreich: „Ein ähnliches Projekt gibt es derzeit nur in Deutschland.“

Ybbs erhält Strabag-Lehrlingsakademie

Der Baukonzern investiert neun Millionen Euro in Ybbs und errichtet österreichweit erste Ausbildungsstätte für jährlich 250 Lehrlinge. Die Eröffnung ist für Sommer 2021 geplant. 

Alle Details zum Projekt in der nächsten Melker NÖN.