Potenzielle Betreiber für Donauuferbahn gefunden. Die Initiative „Donauuferbahn jetzt“ um die ehemalige Staatssekretärin und Listenobfrau Christa Kranzl lud am Mittwoch in die Persenbeuger Donaurast zur Pressekonferenz.

Von Michael Bouda. Erstellt am 04. September 2019 (14:35)
Michael Bouda

Präsentiert wurde dabei ein potenzieller Betreiber für die angedachte revitalisierte Donauuferbahn: das Unternehmen Crampetcargo Austria. „Ich glaube, dass das Projekt wirtschaftlich möglich und machbar ist“, sagte Crampetcargo-Geschäftsführer Friedrich Macher.

Welche Pläne die Initiative nun konkret verfolgt und wie die NÖVOG die Lage beurteilt lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Melker NÖN beziehungsweise im E-Paper.