Crash auf A1: Auto kollidierte mit LKW. Am späten Montagnachmittag musste die Feuerwehr Pöchlarn zu einer PKW-Bergung auf die A1 ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 28. Februar 2017 (09:21)

Ein PKW war seitlich mit einem LKW zusammengestoßen, gegen die Leitschiene geprallt und zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Auf der dritten Fahrspur kam das Auto schließlich zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr Pöchlarn übernahm den Abtransport des beschädigten Unfallwagens. Autobahnpolizei Melk und ASFINAG standen ebenfalls im Einsatz.