Baby-Kätzchen in Müll gefunden.

Von Markus Glück. Erstellt am 21. August 2017 (14:08)
Symbolbild
Shutterstock.com, YoDirectionless

Am Wochenende wurden drei Baby-Kätzchen in einer Wohnanlage in Pöggstall im Bio-Müll entsorgt. Durch das Katzengeschrei schaute eine Pöggstallerin in die Mülltonne und entdeckte damit die Kätzchen. In weiterer Folge brachte die Frau die Stubentiger zu einem lokalen Tierschutzverein.

Mittlerweile haben die Katzen auch ein neues Zuhause gefunden. Der Fall, der durch ein Privatradio ins Rollen kam, ist der Bezirkspolizei Melk nicht bekannt. Es wurde bisher auch keine Anzeige erstattet.